Der Planungsprozess

Nach umfangreichen baubiologischen Abklärungen sowie ergänzenden Vor-Ort-Messungen hat die Stadt Zürich das Grundstück «Rebenweg» ausgewählt. Es umfasst 1200 Quadratmeter Fläche und liegt am Fusse des Üetlibergs an einer Sackgasse bzw. an einer Strasse mit Fahrverbot. Aufgrund seiner Topografie verfügt es über eine für Stadtzürcher Verhältnisse sehr gute Luftqualität und wird nur wenig von Elektrosmog beeinträchtigt.


Machbarkeitsstudie für mögliche Grundstücke
Situationsplan
Schreiben vom 1.9.2009. Die Stadt Zürich finanziert den Studienauftrag
Link zum Jurybericht

Persönlichkeiten die unser Projekt unter­stützen
zum Beispiel Elmar Ledergerber
Mehr...

Aktuell1. Januar 2018
Unser MCS-Wohnhaus feiert sein 4 jähriges Bestehen und ist erfolgreich. Wir sind sehr dankbar für all eure Unterstützung und  wünschen allen ein Gutes Neues Jahr 2018 ! Auch unsere Stiftung ist weiterhin aktiv und froh um jede Spende. So können wir weitere Projekte angehen und Gutes tun für Betroffene

17. April 2015
Gute Nachrichten !
Der Lotteriefonds des Kanton Zürichs unterstützt unser Pilotwohnprojekt für Umweltkranke mit 200`000.- Fr.

17. Dezember 2014
MCS-Wohnhaus feiert den 1. Geburtstag !
Es entsteht eine gute Hausgemeinschaft mit MCS- und EHS- Betroffenen. Wir freuen uns sehr. Fotos 1 2 3 4 5

1. Dezember 2013
Unser Haus ist eröffnet ! Die Wohnungen werden bezogen. Das Haus wurde durch die Stadträte André Odermatt und Daniel Leupi eingeweiht

27. November 2013
Die neue Stiftung Gesundes Leben und Wohnen mietet im MCS-Wohnhaus eine Wohnung als Gemeinschaftsraum, sowie als Besucher-, Probe- und Notwohnung  www.stiftung-glw.com

4. April 2013
Aufrichte-Feier mit allen Handwerkern

29. Mai 2012
Spatenstich mit Bagger
Medienmitteilung

Webcam unserer Bau­stelle
Webcam unserer Baustelle

Sponsoren:

Lotteriefonds wohnbaugenossenschaften schweiz
raiffeisen